Alle bewerteten Medien

Unsere Bewertungen

„Einladung zum Umpflügen“
Mehr lesen »

„Einladung zum Umpflügen“

Die taz nutzt einen aktuellen regionalen Anlass, um auf eine Entwicklung hinzuweisen, über die eher selten berichtet wird: den Verlust von Grünland. Dabei kommen allerdings wichtige Akteure – die Landwirte – nicht zu Wort, so dass die Kontroverse um dieses Thema nicht ausreichend deutlich wird.


„Schluss mit Plastikmüll!“
Mehr lesen »

„Schluss mit Plastikmüll!“

Der Südwestrundfunk widmet sich in einem gut viertelstündigen Fernsehbeitrag der Problematik, dass durch Plastiktüten und andere Kunststoffabfälle immer mehr Plastikpartikel in die Umwelt gelangen. Es werden sehr viele Personen und Blickwinkel einbezogen, doch mangelt es an kritischen Nachfragen, der Informationsgewinn bleibt geringer als in einem solchen Format möglich.


„Die Ökologie des 3D-Drucks“
Mehr lesen »

„Die Ökologie des 3D-Drucks“

In der Sendung „Leonardo“ berichtet der Sender WDR5 über ökologische Aspekte von 3D-Druckern. Dem Beitrag liegt eine Studie des Öko-Institut zugrunde, die aber schon ein Jahr alt ist.


„Keine Pause bei der Erderwärmung“
Mehr lesen »

„Keine Pause bei der Erderwärmung“

In der Sendung „Umwelt und Verbraucher“ berichtet der Deutschlandfunk, dass 2014 nach Messungen der Meteorologischen Weltorganisation das wärmste bisher gemessene Jahr sein könnte. Der Beitrag macht zu den Messwerten allerdings verwirrende Angaben.


Von Einzelfällen und Vertrauensfragen bis zum „Public Understanding of Journalism“: eine Art Jahresrück- und Ausblick
Mehr lesen »

Von Einzelfällen und Vertrauensfragen bis zum „Public Understanding of Journalism“: eine Art Jahresrück- und Ausblick

Da packt man den Adventskalender (Made in China) aus und dann – siehe Foto: Die Daten sind falsch, Tag 23 fehlt, Tag 22 doppelt! Aus dem amüsanten Vorweihnachtsereignis ergeben sich (mindestens) zwei Fragen: Ist das ein Einzelfall? Und: Wem kann man heutzutage eigentlich noch vertrauen?


„Dauernd Stoff vom Arzt“
Mehr lesen »

„Dauernd Stoff vom Arzt“

Der hier von uns begutachtete Text erschien in der ZEIT als Teil einer Serie „Tödliche Keime“ und berichtet speziell über Antibiotika in der Massentierhaltung. Der informative Beitrag nutzt viele verschiedene Quellen und lässt unterschiedliche Standpunkte zu Wort kommen.


„Wo sind Europas Vögel geblieben?“
Mehr lesen »

„Wo sind Europas Vögel geblieben?“

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung greift eine aktuelle Studie auf, die berichtet, wie stark sich die Zahl der Vögel in Europa in den letzten Jahrzehnten verringert hat. Hintergrundinformationen zu Ursachen und Folgen dieser Entwicklung liefert der Beitrag nicht. Die Bestandsentwicklung in Deutschland wird nicht angesprochen, obwohl das Bundesamt für Naturschutz hierzu erst kürzlich einen Bericht vorgelegt hatte.


„Wo wächst unser Essen morgen?“
Mehr lesen »

„Wo wächst unser Essen morgen?“

Ein Beitrag auf Focus.de, der auf einer dpa-Mitteilung beruht, befasst sich damit, dass immer mehr bewässerte landwirtschaftliche Fläche versalzt und so an Fruchtbarkeit verliert. Er fasst zwei aktuelle Pressemitteilungen zum Thema zusammen; wesentliche Aussagen einer Studie zu wirtschaftlichen Aspekten fehlen im Beitrag.


„Ein Stempel auf dem Planeten“
Mehr lesen »

„Ein Stempel auf dem Planeten“

Ein Beitrag in der Süddeutschen Zeitung berichtet über eine Tagung in Berlin, bei der diskutiert wurde, ob wir heute in einem neu zu benennenden Zeitalter, dem Anthropozän, leben. Der Text ist interessant zu lesen und vermittelt gut verständlich, dass viele Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf die Umwelt weit in die Zukunft reichen werden. Argumente, die gegen das Konzept des Anthropozäns sprechen, hätten indes ausführlicher erläutert werden können.


„Fracking ist kein Klimaretter“
Mehr lesen »

„Fracking ist kein Klimaretter“

Die taz nimmt sich in einem sachlichen Nachrichtenbeitrag der Frage an, wie sich ein Erdgas-Boom durch den Einsatz von Fracking auf das Weltklima auswirken würde. Es wird eine aktuelle Studie dazu vorgestellt. Demnach sind vor allem wirtschaftliche Aspekte ausschlaggebend dafür, dass billiges Gas die CO2-Emissionen wahrscheinlich nicht senken wird.


Seite 10 von 17« Erste...89101112...Letzte »