Sprechstunde

Medizinjournalismus: Ist jede Gesundheitsnews eine Meldung wert?

Zum Wochenende noch einen Lesetipp zum Thema Medizinjournalismus: Im September 2011 fand in Barcelona eine Konferenz statt, die sich mit Medizinjournalismus im Zeitalter des Web 2.0 befasste. Jetzt ist der Tagungsband dazu erschienen und erfreulicherweise sind die Vorträge auch online als pdf abrufbar.

„In the new Esteve Foundation Notebook El periodismo biomédico en la era 2.0, edited in collaboration with the Pompeu Fabra University’s Observatory of Scientific Communication (OCC), ten information experts reflect on the challenges facing the biomedical journalist in this era of the Internet, probably one of the most significant changes faced by journalists in the entire history of their profession.“

Die meisten Artikel sind in Spanisch verfasst, drei Vorträge auf Englisch:

Biomedical journalism and the challenge of the Internet (pdf)
Autor: Connie St Louis, Director of the Masters in Biomedical Journalism program at City University, London

Is all published health care news actually newsworthy? (pdf)
Autor: Gary Schwitzer, Herausgeber von HealthNewsReview.org

Between values and news values in medical journalism (pdf)
Autor: Holger Wormer, Projektleiter Medien-Doktor

Sämtliche Beiträge finden sich auf dieser Seite und sind als pdf abrufbar.


Schreiben Sie uns...