Alle bewerteten Medien

Unsere Bewertungen

„Grippe-Saison gestartet: Wie gut wirkt der Impfstoff?“
Journal. Beitrag:
Pressemitteilung:
Mehr lesen »

„Grippe-Saison gestartet: Wie gut wirkt der Impfstoff?“

Die dpa versucht die Frage zur Wirksamkeit des Grippeimpfstoffs der diesjährigen Saison zu klären, verdeutlicht Unsicherheiten dazu, geht aber von einer falschen Prämisse aus. Die gemeinsame Pressemitteilung dreier Gesundheitsinstitutionen zur Grippeimpfung spricht zwar viele Aspekte an, manches kommt dadurch indes zu kurz.  

„Hoher Blutdruck soll medikamentös behandelt werden“
Journal. Beitrag:
Pressemitteilung:
Mehr lesen »

„Hoher Blutdruck soll medikamentös behandelt werden“

Die Stuttgarter Zeitung berichtet über eine Studie (SPRINT), nach der sich eine stärkere Blutdrucksenkung als bisher für bestimmte Patienten lohnen könnte. Der Artikel versucht den Enthusiasmus der Deutschen Hochdruckliga etwas zu dämpfen. Die Fachorganisation gibt ihn ihrem Pressematerial viele wichtige Informationen, die indes zum Teil schwer verständlich sind.  

„Ammersbeker spüren Krebsviren auf“
Journal. Beitrag:
Pressemitteilung:
Mehr lesen »

„Ammersbeker spüren Krebsviren auf“

Das Hamburger Abendblatt berichtet über eine kleinere Firma, die einen diagnostischen Test anbietet, der Mund- und Rachenkrebs auslösende HP-Viren nachweisen kann. Einige Aspekte werden gut erklärt, andere weniger. Im Text der Firma werden die für solche Tests zentralen Begriffe Sensitivität und Spezifität verwechselt, für die Öffentlichkeit wesentliche Informationen werden gar nicht berichtet.  

„Keine falsche Zurückhaltung“
Journal. Beitrag:
Pressemitteilung:
Mehr lesen »

„Keine falsche Zurückhaltung“

In zwei Studien präsentiert das Fachmagazin JAMA Ergebnisse zu Notfallmaßnahmen wie Herz-Druck-Massagen und Defribrillatoren in einem US-Bundesstatt und Japan. Der kurze Artikel in der Süddeutschen Zeitung schafft es nicht, die Ergebnisse beider Studien angemessen darzustellen. Mehr Informationen finden Leser in der deutlich längeren Pressemitteilung des Verlags.  

„Bessere Chancen bei Magenkrebs“
Journal. Beitrag:
Pressemitteilung:
Mehr lesen »

„Bessere Chancen bei Magenkrebs“

In einem kurzen Text berichtet die Frankfurter Rundschau über eine Studie, nach der ein neues Chemotherapie-Schema besser abschneiden soll als das etablierte. Der Artikel wie auch die längere Pressemitteilung der Klinik lassen wesentliche Angaben zur Studie, zum Nutzen und den Risiken vermissen. Dass es sich nur um Zwischenergebnisse handelt, berücksichtigen beide zu wenig.  

„Hirn auf Hochtouren“
Journal. Beitrag:
Pressemitteilung:
Mehr lesen »

„Hirn auf Hochtouren“

Eine Übersichtsstudie liefert Belege dafür, dass ein Mittel gegen Narkolepsie (Modafinil) die kognitive Leistungsfähigkeit für bestimmte Aufgaben steigern kann. Mit dem Artikel in der ZEIT sind Leser in fast allen Aspekten, die unsere Kriterien einfordern, gut informiert – insbesondere besser als die Pressemitteilung. Lediglich was die Verbreitung des Phänomens „Hirndoping“ angeht, finden wir die Darstellung als „Massenphänomen“ kritikwürdig.  

„US-Behörde genehmigt Wirkstoff“
Journal. Beitrag:
Pressemitteilung:
Mehr lesen »

„US-Behörde genehmigt Wirkstoff“

In den USA wurde das erste luststeigernde Präparat für Frauen zugelassen. Der DLF berichtet kurz über Nutzen und Risiken, stellt dabei das gesundheitliche Problem indes gar nicht infrage, obwohl es als Lehrbuchbeispiel für „Disease mongering“ gilt. Auch der Hersteller, dessen Text sich zum großen Teil wie ein Beipackzettel liest, tut dies nicht.  

„Mit intensiver Therapie gegen Bluthochdruck“
Journal. Beitrag:
Pressemitteilung:
Mehr lesen »

„Mit intensiver Therapie gegen Bluthochdruck“

Eine vorzeitig abgebrochene Studie liefert Belege dafür, dass es sich lohnen kann, den Blutdruck bei einer bestimmten Patientengruppe weiter zu senken als bisher angenommen. Der Artikel in der F.A.Z. liefert wichtige Informationen zum Verständnis; die Pressemitteilung der US-Behörde NIH ist insbesondere bei Nutzen und Risiken nicht so informativ.  

„Neues Therapieverfahren gegen Schlupflider“
Journal. Beitrag:
Pressemitteilung:
Mehr lesen »

„Neues Therapieverfahren gegen Schlupflider“

Das Uniklinikum Bochum weist in einer Pressemitteilung auf ein neues Verfahren ihrer Augenklinik hin, mit dem man Schlupflider erfolgreich ohne Operation behandeln könne. Eine Lokalseite der WAZ kürzt den ohnehin schon wenig informativen Text noch zusammen und gibt ihn als redaktionellen Beitrag aus.  

„Ist vegane Ernährung die perfekte Schlankheitskur?“
Journal. Beitrag:
Pressemitteilung:
Mehr lesen »

„Ist vegane Ernährung die perfekte Schlankheitskur?“

Laut einer Übersichtsstudie verliert man mit einer veganen Diät etwas mehr Gewicht als mit einer vegetarischen oder einer Diät, bei der Fleisch erlaubt ist. Ein insgesamt interessanter und gut lesbarer Artikel auf faz.net beleuchtet das Thema gut, berichtet nur leider den Gewichtsverlust nicht korrekt. Die Pressemitteilung des Fachverlags beschränkt sich auf einige Informationen zur Studie.  

Seite 5 von 31« Erste...34567...102030...Letzte »