Alle bewerteten Medien

Unsere Bewertungen

„Leben ohne Brille“
Mehr lesen »

„Leben ohne Brille“

An einer Klinik werden mit Laserverfahren Sehfehler korrigiert, sodass die Betroffenen im besten Fall keine Brille mehr benötigen. Der Beitrag stellt ein vermeintlich neues Verfahren vor, erklärt aber Nutzen und Risiken zu ungenau. Wie neu das Verfahren ist, wird ebenfalls nicht deutlich genug. Der einzige Experte ist ein Mediziner des Klinikums.

„Essstörungen lassen sich nicht wegoperieren“
Mehr lesen »

„Essstörungen lassen sich nicht wegoperieren“

Verlieren stark übergewichtige Menschen dank eines chirurgischen Eingriffs am Magen deutlich an Gewicht, wird damit bei einem Teil der Patienten auch – zumindest zeitweise – ihr Diabetes geheilt. Der Beitrag macht dies deutlich, konzentriert sich aber zu sehr auf den Fall einer Patientin und lässt daher wichtige Informationen vermissen.

„Château Médecine“
Mehr lesen »

„Château Médecine“

Eine Laborstudie mit dem Rotwein-Inhaltsstoff Resveratrol nimmt der Artikel zum Anlass, die Diskussion über den Gesundheitswert mäßigen Rotwein- bzw. Alkoholgenusses zusammenzufassen. Leser bekommen einen guten Überblick über den Stand der Dinge, insbesondere den Einfluss der Weinindustrie.

„Keine Angst vor der Darmspiegelung“
Mehr lesen »

„Keine Angst vor der Darmspiegelung“

Anlässlich des „Darmkrebsmonats“ fasst der Artikel eine Lesertelefonaktion einer Lokalausgabe mit einem Gastroenterologen zum Thema „Darmkrebsvorsorge“ zusammen. Auch wenn verschiedene Aspekte angesprochen werden, bleiben im Artikel wichtige Fragen unbeantwortet.

„Was hilft bei Lymphödemen?“
Mehr lesen »

„Was hilft bei Lymphödemen?“

Nach einer Brustkrebstherapie leidet ein bedeutender Anteil der Frauen an einem Lymphödem, bei dem der Abfluss der Lymphe behindert ist. Der TV-Beitrag erklärt anschaulich, wie die Lymphdrainage die Beschwerden lindert, macht aber nicht deutlich, wie groß der Nutzen ist, oder wie gut das Verfahren untersucht ist.

„Paradigmenwechsel in der Parkinson-Therapie“
Mehr lesen »

„Paradigmenwechsel in der Parkinson-Therapie“

Eine Studie gibt Hinweise darauf, das ein Hirnschrittmacher bereits in der frühen Phase einer Parkinson-Erkrankung helfen kann. Der Artikel darüber macht dies weitgehend deutlich, ignoriert aber mögliche Interessenkonflikte der Mediziner.

„Wann müssen Weisheitszähne raus?“
Mehr lesen »

„Wann müssen Weisheitszähne raus?“

Die Weisheitszähne vorsorglich entfernen zu lassen, ist einer der häufigsten Eingriffe beim Zahnarzt überhaupt. Der Radiobeitrag erklärt die Problematik anschaulich und erwähnt, wie schlecht die Entscheidung für oder gegen den Eingriff durch Studien belegt ist.

„Die heilbare Demenz“
Mehr lesen »

„Die heilbare Demenz“

Der Artikel berichtet über den Altershirndruck als einen häufig übersehenen Auslöser für eine Demenz und eine Behandlung mit Ventilen, über die Hirnwasser abgeleitet wird. Der Text erklärt das Thema verständlich, auch wenn Nutzen und Risiken zu knapp vermittelt werden, und unklar bleibt, wie gut das Verfahren untersucht ist.

„Wie gefährlich ist die Pille?“
Mehr lesen »

„Wie gefährlich ist die Pille?“

In Frankreich wird eine Hormonpille gegen Akne, die Frauen auch zur Verhütung einsetzen, nach Todesfällen verboten. Der Beitrag nimmt dies zum Anlass über Risiken und Nebenwirkungen von Verhütungspillen generell zu berichten und informiert seine Leser in guter Art und Weise.

„Die Pille gegen Alkohol“
Mehr lesen »

„Die Pille gegen Alkohol“

Die Europäische Gesundheitsbehörde empfiehlt ein neues Arzneimittel  für die Therapie gegen Alkoholsucht zuzulassen. Der Artikel macht Lesern den möglichen Nutzen zwar deutlich, übersieht aber wichtige Aspekte wie Nebenwirkungen, mögliche Interessenkonflikte und die Zahl der Studienteilnehmer, die die Behandlung vorzeitig abbrechen.

Seite 20 von 37« Erste...10...1819202122...30...Letzte »