Alle bewerteten Medien

Unsere Bewertungen

„Hilft Ultraschall bei der Krebs-Früherkennung?“
Mehr lesen »

„Hilft Ultraschall bei der Krebs-Früherkennung?“

Eine Patientenorganisation erklärt in einer Pressemitteilung, warum die Ultraschalluntersuchung zur Früherkennung von Eierstockkrebs nicht empfehlenswert ist. Die Lokalseite übernimmt den Pressetext ohne jegliche journalistische Bearbeitung.

„Strahlen stoppen Altersblindheit“
Mehr lesen »

„Strahlen stoppen Altersblindheit“

In einem TV-Beitrag wird eine neues Verfahren gegen die feuchte Makuladegeneration (AMD) vorgestellt. Das Verfahren wird gut erklärt, die Informationen stammen indes nur von Ärzten der privaten Augenklinik, die die vorgestellte Brachytherapie anbietet.

„Forscher rücken einer Impfung gegen Krebszellen näher“
Mehr lesen »

„Forscher rücken einer Impfung gegen Krebszellen näher“

Anlässlich des deutschen Krebskongresses wird in einer morgendlichen Informationssendung ein Wissenschaftler zum Thema Tumorimpfung interviewt. Während Aspekte wie Nutzen und Risiken zu kurz kommen, liefert das Interview gute Informationen zum Thema Kosten zu dieser noch nicht zugelassenen Therapieform.

„Nie wieder Lesebrille?“
Mehr lesen »

„Nie wieder Lesebrille?“

Der Artikel hinterfragt Herstelleraussagen, dass multifokale Linsen bei Menschen mit Grauem Star „ein natürliches Sehvermögen“ ohne Lesebrille ermöglichen. Die Leser erhalten in dem vielfältigen Beitrag die meisten wichtigen Informationen zum Thema und es wird klar, dass die Linsen durchaus ihre Nachteile haben.

„Malen und Singen bremsen die Demenz“
Mehr lesen »

„Malen und Singen bremsen die Demenz“

Eine Übersichtsarbeit ergibt, dass kognitive Übungen in der Gemeinschaft ähnlich gut gegen Demenz wirken wie bestimmte Medikamente. Besonders gelungen bei der journalistischen Umsetzung ist die Einordnung der Ergebnisse.

„Uniklinik operiert schielende Kinder mit neuer Methode“
Mehr lesen »

„Uniklinik operiert schielende Kinder mit neuer Methode“

An einer Klinik wird mit einer minimal-invasiven OP-Methode das Schielen bei Kindern behandelt. Der journalistische Beitrag entspricht weitgehend der Pressemitteilung der Klinik. Es wird gerade noch klar, wie neu und wie wenig verbreitet das Verfahren ist.

„Vitamin D - ein Wundermittel?“
Mehr lesen »

„Vitamin D – ein Wundermittel?“

Der TV-Beitrag berichtet über Vitamin D und neue Erkenntnisse, gegen welche Erkrankungen das Vitamin möglicherweise schützen könne. Verbraucher werden vor eigenmächtiger Einnahme gewarnt, ansonsten bleibt der Beitrag zu vage. Echte Neuigkeiten werden auch nicht berichtet.

„Vorsicht Zecken: Jetzt an Impfung denken“
Mehr lesen »

„Vorsicht Zecken: Jetzt an Impfung denken“

Eher ungewöhnlich für die Winterzeit berichtet eine Regionalzeitung über die Impfung gegen die durch Zecken übertragene FSME-Erkrankung. Die Themenauswahl ist durchaus berechtigt, auch wenn im Text selbst einige Informationen, etwa zu Nebenwirkungen, zu kurz kommen.

„Mit bloßen Händen heilen“
Mehr lesen »

„Mit bloßen Händen heilen“

Eine Lokalseite einer Regionalzeitung berichtet über die Neueröffnung einer Osteopathie-Praxis. Der Bericht gibt unreflektiert wieder, gegen welche gesundheitlichen Probleme die Heilpraktikerin das Verfahren einsetzt. Der Text ist mehr Werbung als ein journalistischer Beitrag.

„Operation gegen Übergewicht verlängert Leben“
Mehr lesen »

„Operation gegen Übergewicht verlängert Leben“

Laut einer Studie profitieren extrem übergewichtige Menschen von einer operativen Magenverkleinerung unter anderem durch ein geringeres Risiko für Schlaganfälle und Herzinfarkte. Der TV-Bericht darüber nutzt die Studie zu einseitig als Argument für eine Kostenübernahme der OP durch die Krankenkassen.

Seite 20 von 31« Erste...10...1819202122...30...Letzte »