Alle bewerteten Medien

Unsere Bewertungen

„Tuberkuloseimpfung gegen Coronavirus?"
Mehr lesen »

„Tuberkuloseimpfung gegen Coronavirus?“

Wie wäre es mit einer Portion Bakterien, um sich gegen Coronaviren zu wappnen? Diesen neuen Ansatz im Kampf gegen die aktuelle Pandemie hat ein Radio-Beitrag aufgegriffen. Das Thema wurde zwar verständlich aufbereitet. Doch fielen die Erklärungen an mancher Stelle zu knapp aus, um den Hörerinnen und Hörern die Sinnhaftigkeit des Ansatzes nahe zu bringen.

„Kritik an Corona-Studie aus Heinsberg"
Mehr lesen »

„Kritik an Corona-Studie aus Heinsberg“

Nach Wochen der Ausgangssperre dürften viele Menschen in Deutschland eine Rückkehr zur Normalität herbeisehnen. Kein Wunder also, dass die positiven Ergebnisse einer Studie zur Immunität gegen das neue Coronavirus aus dem Kreis Heinsberg mit Euphorie aufgegriffen wurden. Einem Artikel auf Zeit Online gelingt es dabei zeitnah und auf vorbildliche Weise, die möglichen Schwächen dieser Studie und ihre Hintergründe aufzuzeigen.

„Coronavirus: Malaria-Medikament soll gegen Covid-19 helfen"
Mehr lesen »

„Coronavirus: Malaria-Medikament soll gegen Covid-19 helfen“

Jeder Wirkstoff, der vielleicht gegen das Coronavirus helfen könnte, wird in diesen Tagen schnell zur Schlagzeile. So machte auch das Malariamedikament Chloroquin in den Medien seine Runden, zumal französische Wissenschaftler angeblich erste Therapieerfolge bei Patienten mit Covid-19 (der durch das Coronavirus ausgelösten Erkrankung) vermeldet hatten. In einem aktuellen Artikel der Frankfurter Rundschau gelingt es, diese Nachricht – mit gewissen Einschränkungen – verständlich und mit gebührender Distanz einzuordnen.

„Kann eine Ausgangssperre die Pandemie stoppen?"
Mehr lesen »

„Kann eine Ausgangssperre die Pandemie stoppen?“

Kaum ein Thema wird in Zeiten des Corona-Krise so diskutiert wie Ausgangssperren: Können sie die Ausbreitung des Coronavirus so bremsen, dass das deutsche Gesundheitssystem nicht kollabiert? Oder wird die Wirksamkeit dieser Maßnahme überschätzt? Ein langer Artikel auf Zeit online hat sich die Studienlage zu den Auswirkungen von Ausgangssperren sowie auch die möglichen Nebenwirkungen des sich daraus ergebenden „Social Distancing“ angesehen. Auf außergewöhnlich differenzierte und gut verständliche Art und Weise wird die gegenwärtige Evidenzlage zur Thematik dargelegt.

„Ein altes Mittel soll Corona besiegen"
Mehr lesen »

„Ein altes Mittel soll Corona besiegen“

Engpässe bei Desinfektionsmitteln, wie sie zum Teil durch Hamsterkäufe verursacht werden, sind eines von vielen Themen in der aktuellen Corona-Berichterstattung. In Italien betraf dies u.a. das Präparat „Amuchina“, über das die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtete. Da der Text im Wirtschaftsressort der Zeitung erschienen ist, wird ausführlich über das dahinterstehende Unternehmen Angelini Pharma berichtet. Es wird dagegen leider versäumt, auf den Nutzen und mögliche Risiken der desinfizierenden Flüssigkeit einzugehen, auch unabhängige Experten werden nicht zitiert.

„Ursachen der Altersblindheit: Wenn das Immunsystem das Auge attackiert"
Mehr lesen »

„Ursachen der Altersblindheit: Wenn das Immunsystem das Auge attackiert“

Für die meisten Menschen dürfte es eine schreckliche Vorstellung sein, im Alter das Augenlicht zu verlieren. Als häufigste Ursache dafür gilt die altersbedingte Makuladegeneration, zumindest in westlichen Industriestaaten. Umso wichtiger ist es, hier nach möglichen Angriffspunkten für eine Therapie zu suchen. Ein Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung berichtet aktuell in differenzierter Art und Weise über eine äußerst komplexe Studie, die einen solchen Ansatz womöglich gefunden hat.

„Übergewicht durch Parabene in Kosmetika"
Mehr lesen »

„Übergewicht durch Parabene in Kosmetika“

Die erste Phase der Schwangerschaft ist bekanntlich eine äußerst sensible Zeit. Umso wichtiger ist es, genau zu untersuchen, welche Umweltstoffe sich negativ auf das frühe Wachstum im Mutterleib auswirken können. Ein Artikel der österreichischen Tageszeitung „Der Standard“ greift daher zu Recht eine aktuelle Studie zu der Frage auf, ob die Verwendung parabenhaltiger Kosmetika in der Schwangerschaft mit der Entstehung von Übergewicht nach der Geburt zusammenhängen könnte. Leider wird für den Beitrag allerdings der Text der Pressemitteilung eines der beteiligten Forschungsinstitute fast identisch übernommen.

„Mit Stromstößen aus der Narkose geweckt"
Mehr lesen »

„Mit Stromstößen aus der Narkose geweckt“

Meist denkt der Mensch nicht darüber nach: Man legt sich abends ins Bett und schläft ein, wacht morgens auf und geht ganz selbstverständlich seinen Alltagsroutinen nach. Was dabei aber im Gehirn genau passieren könnte, skizziert ein aktueller Beitrag des Tagesspiegel: Anlässlich einer neuen Studie an Makaken widmet sich der ausführliche und mit sichtbarer Kompetenz geschriebene Text dem spannenden Thema, was eigentlich Wachheit und was Schlaf bedeutet – und was das mit unserem Bewusstsein zu tun hat.

„Lernen aus Vorgängerviren"
Mehr lesen »

„Lernen aus Vorgängerviren“

Seit mehreren Wochen wird fast fortlaufend über die Ausbreitung des neuen Coronavirus berichtet. Jenseits der fast stündlich aktualisierten Nachrichtenlage hat sich ein Beitrag des Deutschlandfunks gezielt einen längerfristigen Themenaspekt ausgesucht: die Forschung an einem Impfstoff. Das ist erfreulich, da die Zuhörer auf diese Art und Weise statt kurzer Nachrichtenhäppchen fundierte Informationen zu einem Themenaspekt erhalten. Schade ist, dass durch eine undifferenzierte Formulierung zu Beginn des Beitrags unnötig Ängste vor der Virusinfektion aufkommen können und man zu wenig über den Verlauf der Erkrankung erfährt.

„Deutliche Mehrheit im Bundestag für Zustimmungslösung in der Organspende-Debatte“
Mehr lesen »

„Deutliche Mehrheit im Bundestag für Zustimmungslösung in der Organspende-Debatte“

Nach einer hoch emotionalen Debatte hat der Deutsche Bundestag über die gesetzliche Regelung der Organspende entschieden. Die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn angeregte Widerspruchslösung wurde abgelehnt, stattdessen für die erweiterte Zustimmungslösung gestimmt. Welche Argumente zur Diskussion standen und wie Eltern kranker Kinder diese Diskussion erlebten, hat ein Themenblock der Tagesthemen aktuell aufgegriffen.

Seite 1 von 3512345...102030...Letzte »