Alle bewerteten Medien

Unsere Bewertungen

„Abnehmen ohne Verzicht? Was Sie über Fatburner wissen sollten“
Mehr lesen »

„Abnehmen ohne Verzicht? Was Sie über Fatburner wissen sollten“

Fatburner sind ein Synonym für schnelles und einfaches Abnehmen. Web.de verspricht einen erhellenden Überblick über die Abnehmprodukte. Doch der Artikel ist nur teilweise hilfreich, zumal er sich statt auf Ernährungsexperten und Studien auf viele andere Presseartikel verlässt, darunter „Bild“ oder „Für Sie“.

„Vorsicht, Milchshakes: Verbraucherschutz warnt vor gefährlichen Keimen“
Mehr lesen »

„Vorsicht, Milchshakes: Verbraucherschutz warnt vor gefährlichen Keimen“

Milchshakes in Eisdielen und Gaststätten können mit Keimen belastet sein, zeigt eine bundesweite Untersuchung einer Bundesbehörde aus dem Jahr 2018. Das Regional-Portal InFranken.de fasst lediglich die Pressemitteilung oberflächlich zusammen.

„‚Taschenspielertrick‘ der Lebensmittelindustrie: Wie bedenklich ist Hefeextrakt wirklich?“
Mehr lesen »

„‚Taschenspielertrick‘ der Lebensmittelindustrie: Wie bedenklich ist Hefeextrakt wirklich?“

Obwohl auf dem Fertiggericht groß „ohne Geschmacksverstärker“ steht, ist dennoch einer drin. Wie das geht, erklärt tz.de in einem kurzen und informativen Artikel, der indes journalistisch teilweise fragwürdig daherkommt.

„Besser bei Durst: Auf diese Getränke sollten Sie im Sommer setzen“
Mehr lesen »

„Besser bei Durst: Auf diese Getränke sollten Sie im Sommer setzen“

Ein Start-up-Unternehmen veröffentlicht eine Pressemitteilung zu einer Auswertung, die zeigt, wie sich verschiedene Getränke auf den Blutzucker der Teilnehmerinnen und Teilnehmer seines Abnehmprogramms auswirken. Die Onlineseite von GQ fasst die Pressemitteilung zusammen, statt sie kritisch einzuordnen.

„Entschlacken: Das steckt dahinter!“
Mehr lesen »

„Entschlacken: Das steckt dahinter!“

Ein Artikel auf Brigitte.de verspricht aufzuklären, was hinter „Entschlackungskuren“ steckt, liefert Leserinnen und Leser dann aber nur eine oberflächliche, quellenlose Berichterstattung, die nicht ausreichend deutlich macht, wie wenig die Wissenschaft von diesem Konzept der Entgiftung durch Ernährungsumstellung hält.

„Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll? Das sagen Experten“
Mehr lesen »

„Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll? Das sagen Experten“

Vitamine und Mineralstoffe in Pulverform braucht niemand, der sich ausgewogen ernährt, das erklärt die Augsburger Allgemeine ausführlich und auf interessante Art und Weise. Warum der Artikel aus dem Archiv aber gerade jetzt wieder veröffentlicht wird, bleibt offen.

„Macht Pasta essen wirklich schlank?“
Mehr lesen »

„Macht Pasta essen wirklich schlank?“

Nudeln würden laut einer italienischen Studie gar nicht dick machen, das Gegenteil könnte sogar der Fall sein. Diese Ergebnisse versucht ein Beitrag der Stuttgarter Nachrichten zu Recht einzuordnen. Dass die Untersuchung indes vier Jahre alt ist und von einem Nudelhersteller mitfinanziert wurde, erfahren Leserinnen und Leser leider nicht.

„Die Glyx Diät: Zucker gehört NICHT in den Abnehmplan!“
Mehr lesen »

„Die Glyx Diät: Zucker gehört NICHT in den Abnehmplan!“

Ein kurzer Ratgeber-Text einer Diät-Reihe auf Bild.de stellt die GLYX-Diät vor. Leider gibt es für keine der Aussagen irgendeine Quelle, konkrete Experten werden ebenfalls nicht zitiert. Der zentrale Begriff dieser Diät wird zudem nur sehr oberflächlich erklärt.

„Grund für dein schwaches Immunsystem könnte laut Forschern eine gewöhnliche Kochzutat sein“
Mehr lesen »

„Grund für dein schwaches Immunsystem könnte laut Forschern eine gewöhnliche Kochzutat sein“

Bonner Forscher entdecken in einer Maus-Studie Hinweise, dass eine zu salzreiche Ernährung das Immunsystem negativ beeinflussen könnte. Der Artikel auf Futurezone.de versucht das auf launige Art und Weise zu vermitteln, schießt indes über das Ziel hinaus.

„Nahrungsergänzungsmittel: Was ist eigentlich Whey-Protein?“
Mehr lesen »

„Nahrungsergänzungsmittel: Was ist eigentlich Whey-Protein?“

Was einst Bodybuilder in Spezialgeschäften kauften, bekommen Hobbysportler heute beim Discounter. Whey-Protein soll einen erhöhten Protein-Bedarf ausgleichen und beim Muskelaufbau helfen. Der ausführliche Artikel auf RP-Online macht deutlich, dass die wenigsten das wirklich brauchen.